Die Katze auf der Mauer

heute sah ich eine Katze auf einer Mauer,

sie sah auf die andere Seite der Mauer, auf die Seite, die sie noch nicht kennt.

 

Der Sprung wäre tief und ob sie dann jemals wieder auf die andere Seite zurückkehren kann,

weiss sie nicht.

Denn die Mauer ist sehr sehr lang und es gibt nur wenige Stellen,

an denen sie mit viel Kraft und Willen wieder zurück kommt.

 

Ob sie den Sprung gewagt hat, weiss ich nicht.

Ich fuhr mit dem Zug an ihr vorbei.

 

Aber es kam mir vor, als teilte sie ihre Gedanken mit mir:

 

Neugier ist eine schöne Eigenschaft - sie verführt einem zu Neuem.

Manchmal muss man ein Risiko eingehen um zu wachsen,

um unbekannte Seiten von einem selbst kennenzulernen.

Das Risiko einen Sprung zu machen, bei dem man nicht weiss,

ob man jemals wieder in das alte Leben zurückkommt.

 

Ein Sprung, der einem aber ein neues Leben offenbaren kann.

Ein Sprung der einem den Rucksack füllt mit neuen Erfahrungen.

 

Man gewinnt also so oder so, ob man nun zurückkehren will,

mit diesem neu gefüllten Rucksack oder ob man das Leben auf der neu entdeckten Seite weiterführen will - bis eine neue Mauer vor einem steht.

 

nicoletta buri · 24. september 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KUNST - WORTE - HEALING

 

Künstlerin  

Innen-Reiserin

 

NICOLETTA BURI

Auf der Reise nach Innen -

mitten aus dem Leben

 

BLOG & VLOG

 

worte@nicolettaburi.com