wenn der Prinz nicht will

 

Mein Herz sieht nun wieder klar.

 

Es moechte ein paar Worte 

an dich senden.

 

Erstmal, 

möchte ich dir danken.

 

Danke für unsere Begegnung,

die so wunderschön war 

und ganz viel

in mir geheilt hat. 

 

Die ganz viel 

in mir ausgelöst hat.

 

Ja, es kamen und kommen 

Gefühle hoch,

die gefühlt werden 

wollen.

 

Ich gebe mich ihnen hin 

und ich entdecke mich - 

noch tiefer und tiefer

 

Ich tauche ein 

in mein Wesen

in mein Sein.

 

Es ist ein Wunder.

 

Weisst du, 

ich weiss es.

 

Ich brauche keine 10 Männer.

 

Ich sehe meinen Mann, 

vor meinen Augen,

ich weiss genau 

was ich will 

und ich kann ihn 

auch sehr genau beschreiben.

 

Das Universum,

schickt mir ihn,

genau so, 

so detailliert wie ich ihn

beschrieben habe, 

es stimmt einfach alles.

 

Oder doch nicht? 

Werde ich geblendet?

 

Ja, vielleicht habe ich 

einen wichtigen Punkt dabei

vergessen - nämlich, 

dass dieser Mann

auch mich möchte. 

 

Auch mich ganz genau 

beschreiben kann,

mich sieht und es einfach weiss

weil er es fühlt. 

Ganz tief 

in seinem Herzen.

 

Auch wenn der Verstand zweifelt.

Er weiss es einfach.

 

Denn was bringt mir 

mein „Traum“-Mann,

wenn er mich nicht will?

 

Ja, 

dann bin ich weiterhin, 

alleine unterwegs,

auf meinem Weg.

 

Du tauchtest auf,

wie aus dem Nichts.

 

TADA. Da bin ich.

 

Ich fuehlte mich 

vom ersten Augenblick an 

angezogen und wollte 

dieser Anziehung folgen

und fühlen, was das ist.

 

Ja, was ist das genau?

Wer ist das?

Warum genau jetzt?

 

Und ich fühlte es. 

Ich fühlte DICH.

 

Es war schöner, 

als ich es mir erdacht habe.

 

Doch nun, 

bin ich da, 

wieder in meiner Welt.

 

Du in deiner Welt.

 

Und irgendwie sind sie verbunden

unsere Welten.

 

So ähnlich - so alles so, 

wie ich es mir wünsche. 

 

Meine Wünsche 

wurden erhört.

 

Vielleicht spinne ich auch.

Vielleicht hab ich auch keine Geduld.

Vielleicht habe ich auch Angst.

Vielleicht vertraue ich gerade nicht genug.

Ich weiss es nicht.

 

Doch,

ich sehe nun klar und weiss, 

dass ich keine Spielereien mag.

 

Ich liebe Spiele, jedoch 

hier, bin ich einfach, klar und ehrlich.

 

Wenn du mich nicht siehst, 

dann wars das auch schon wieder.

 

Eine kurze intensive Begegnung,

der Heilung.

 

Nicht mehr und nicht weniger.

 

Ja, dann wünsche ich dir 

auf deinem Weg,

einfach wieder alle Liebe der Welt.

 

Liebe dich und deine Welt.

Sie ist wunderschön. 

 

Ja,

dann gehe ich wieder weiter, 

Du auch. Ohne ein uns.

 

Ohne diese Neugierde aufeinander.

Ohne dieses Einlassen auf Unbekanntes.

Ohne dieses Erforschen des Anderen.

 

Ohne ein gemeinsames Wachsen.

Ohne ein gemeinsames Träumen.

Ohne ein gemeinsames Fliegen

und tief Tauchen.

 

Dann bist DU es nicht. 

 

Der Mann, der Prinz,

der auf dem weissen Schimmel reitet,

der sich durch die Wälder kämpft 

um mich zu sehen… 

 

Dem kein Weg zu weit ist 

und kein Ozean zu tief.

 

Dann bist DU es nicht,

mit dem ich den Weg 

gemeinsam gehe.

 

Paar Schritte,

viele Schritte

unendliche Schritte

hinein in andere Dimensionen.

 

Mein Prinz, 

der seine Prinzessin

nicht vergessen kann… 

 

Weil er sie in sich fühlt.

Dem sein Herz 

fast aus der Brust springt,

wenn er an sie denkt.

 

Und der es ihr auch sagt, 

ganz offen,

ganz fein 

und sanft und verletzlich, 

in all seiner Männlichkeit. 

 

Es geht tief.

Und tiefer und tiefer und tiefer.

 

Immer tiefer tauchen wir ein

in dieses unendliche Feld,

der Liebe.

 

Ein jeder 

wieder für sich allein.

 

Danke.

 

<3 

 

 

 

Nicoletta Buri - 23.3. 2018

 

 

 

Und es ist mir egal,

was du mit diesen Worten machst,

ich fühle sie.

 

Sie wollten raus, zu dir.

Ich hinterfrage mich nicht mehr selbst.

Ich vertraue mir und meiner Intuition.

 

Ich vertraue meinen Impulsen.

Ich mache es einfach.

 

Ich vertraue mir

und ich brauche nichts.

 

Ich habe alles.

Mich und Mich.

Und mich. Und meine Liebe.

 

Für Immer.

 

<3 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sonja (Dienstag, 03 April 2018 21:41)

    <3

KUNST - WORTE - HEALING

 

Künstlerin  

Innen-Reiserin

 

NICOLETTA BURI

Auf der Reise nach Innen -

mitten aus dem Leben

 

BLOG & VLOG

 

worte@nicolettaburi.com