Du darfst gehen. Lange hast du mich nun begleitet und beschützt. Doch nun kann ich ohne DICH weiter gehen. Ohne DICH weiter fliessen. Danke.

Der Tod. Ich sterbe. Ein weiteres Mal. Werde neugeboren. Es schmerzt. Ich weine und weine. Da ist Leere. Da ist Trauer. Da ist nichts.

Es geht um Tiefe. Immer. Zuerst ist da diese Tiefe. Aus der Tiefe entsteht Alles.

Einfach so, aus dem Nichts, kommt er mich besuchen. Ich darf ihn fühlen. Den Schmerz. Ich darf sie spüren, die Angst. Einfach so.

Die Stille. Die Stille in mir. Die Stille in Allem.

da kommt er einfach reingehuepft, in meinen Fenster-Rahmen. Einfach so, aus dem Nichts, ist er da. Da bei mir. Ich setze mich vor ihn hin und schaue ihm tief in seine wunderschönen Augen.

Die Katze. Ich bin eine Katze. Seit klein auf sind sie meine treuen Begleiter. Immer und überall.

Der Krebs. Ich bin auch ein Krebs. Er hat eine wunderbare Botschaft für mich und auch für DICH.

Ich habe wundervolle Begegnungen hier auf Thailand. Wie diese. Der Verstand kann das alles nicht fassen. Das Herz jedoch versteht. Es lauscht den Botschaften, dieser Wesen, die mich besuchen.

Gerade mal einen Tag bin ich unterwegs. Auf einem weiteren Abenteuer. Und was passiert da. Es will was rausfliessen. Es will raus. Ich wusste nicht was da kommen wird. Ich schrieb einfach drauflos... und tada. Krass. Einfach unglaublich.

Mehr anzeigen